Kanzleiblog.


Arbeitsrecht Arbeitsvertrag

Arbeitsrecht Arbeitsvertrag

Der Arbeitsvertrag ist ein privatrechtlicher und schuldrechtlicher gegenseitiger Austauschvertrag, durch den sich eine Partei, der Arbeitnehmer, zur leistungsabhängiger Arbeit und der andere Teil, der Arbeitgeber zur Zahlung eines Arbeitsentgelts verpflichtet.

Der Arbeitsvertrag enthält Hauptleistungsverpflichtungen und Nebenleistungsverpflichtungen. Die Hauptleistungsverpflichtung ist die Arbeit. Die Hauptleistungsverpflichtung des Arbeitgebers ist die Zahlung von Arbeitsvergütung. Darüber hinaus bestehen verschiedene Nebenpflichten, die über die Hauptpflichten hinausgehen. Hierzu gehören insbesondere die Treuepflichten und die Fürsorgepflichten.

das Arbeitsverhältnis ist das auf dem Arbeitsvertrag beruhende Verhältnis. Das Arbeitsverhältnis setzt grundsätzlich einen gültigen Arbeitsvertrag voraus, anderenfalls wird von einem tatsächlichen Arbeitsverhältnis gesprochen. Durch die Arbeitsaufnahme kann bereits ein tatsächliches Arbeitsverhältnis entstehen.

In dem Arbeitsvertrag, der mündlich oder auch schriftlich geschlossen werden kann, sind die Einzelheiten des Arbeitsverhältnisses dokumentiert. Entsprechend einer Schriftform bedürfen besondere Regelungen im Arbeitsvertrag, wie zum Beispiel die Befristung des Arbeitsverhältnisses, oder ein Wettbewerbsverbot.

Der Arbeitsvertrag ist als Formular Arbeitsvertrag ebenso wie Allgemeine Geschäftsbedingungen der gerichtlichen Inhaltskontrolle zugänglich.

 Arbeitsrecht Arbeitsvertrag

Hinweise zum Arbeitsrecht Arbeitsvertrag von Rechtsanwalt Joachim Schrader, Fachanwalt für Arbeitsrecht Düsseldorf

Tag Archives: Arbeitsrecht Arbeitsvertrag

Arbeitsrecht Arbeitsvertrag

Der Arbeitsvertrag ist ein privatrechtlicher und schuldrechtlicher gegenseitiger Austauschvertrag, durch den sich eine Partei, der Arbeitnehmer, zur leistungsabhängiger Arbeit und der andere Teil, der Arbeitgeber zur Zahlung eines Arbeitsentgelts verpflichtet.

Der Arbeitsvertrag enthält Hauptleistungsverpflichtungen und Nebenleistungsverpflichtungen. Die Hauptleistungsverpflichtung ist die Arbeit. Die Hauptleistungsverpflichtung des Arbeitgebers ist die Zahlung von Arbeitsvergütung. Darüber hinaus bestehen verschiedene Nebenpflichten, die über die Hauptpflichten hinausgehen. Hierzu gehören insbesondere die Treuepflichten und die Fürsorgepflichten.

das Arbeitsverhältnis ist das auf dem Arbeitsvertrag beruhende Verhältnis. Das Arbeitsverhältnis setzt grundsätzlich einen gültigen Arbeitsvertrag voraus, anderenfalls wird von einem tatsächlichen Arbeitsverhältnis gesprochen. Durch die Arbeitsaufnahme kann bereits ein tatsächliches Arbeitsverhältnis entstehen.

In dem Arbeitsvertrag, der mündlich oder auch schriftlich geschlossen werden kann, sind die Einzelheiten des Arbeitsverhältnisses dokumentiert. Entsprechend einer Schriftform bedürfen besondere Regelungen im Arbeitsvertrag, wie zum Beispiel die Befristung des Arbeitsverhältnisses, oder ein Wettbewerbsverbot.

Der Arbeitsvertrag ist als Formular Arbeitsvertrag ebenso wie Allgemeine Geschäftsbedingungen der gerichtlichen Inhaltskontrolle zugänglich.

 Arbeitsrecht Arbeitsvertrag

Hinweise zum Arbeitsrecht Arbeitsvertrag von Rechtsanwalt Joachim Schrader, Fachanwalt für Arbeitsrecht Düsseldorf

Kündigung des Arbeitsvertrags = Rückgabe Dienstwagen?

Kündigung des Arbeitsvertrags = Rückgabe Dienstwagen? Die Kündigung des Arbeitsvertrags oder Dienstvertrags führt in der Regel auch zu einer Auseinandersetzung der Vertragsparteien wegen des überlassenen Firmenwagens. Die Einzelheiten der Nutzung des Firmenwagens können im Arbeitsvertrag oder in einem gesonderten Vertrag (Dienstwagenüberlassungsvertrag) geregelt werden. Widerruf der Privatnutzung nach Kündigung des Arbeitsvertrags? Die Privatnutzung des Firmenwagens stellt… weiter lesen